Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion

Angebote

Eine gezielte und individuelle Förderung und Begleitung sind von besonderer Bedeutung für eine gelungene Teilhabe sehbehinderter Kinder und Jugendlicher im Unterricht der allgemeinen Schulen. Nehmen Sie zu uns Kontakt auf, wir beraten Sie gerne.

Das GL-Team bietet Hilfen für:

  • Schülerinnen und Schüler mit einer Sehbehinderung von der Einschulung bis zum Schulabschluss an allgemeinen Schulen
  • Eltern sehgeschädigter Kinder
  • Lehrkräfte, die ein sehgeschädigtes Kind in ihrer Klasse haben

Für Schülerinnen und Schüler mit einer Sehbehinderung sowie deren Eltern:

  • Abklärung und Erläuterung des Sehvermögens
  • Begleitung bei der Ausstattung mit sehgeschädigtenspezifischen Hilfsmitteln
  • Unterstützung bei der Optimierung des Schülerarbeitsplatzes
  • Erweiterung von kompensatorischen Fähigkeiten zur besseren Bewältigung des Schulalltags
  • Austausch mit betroffenen Schülerinnen und Schülern sowie Elternabende
  • Kooperation mit Fachleuten (Orthoptisten, O&M-Trainer etc.)

Für Lehrkräfte der allgemeinen Schulen:

  • kollegiumsinternes Informationsangebot über Diagnose und Auswirkung der Sehschädigung
  • sehgeschädigtenspezifische Beratung zur Gestaltung des Unterrichts
  • Unterstützung bei der Umarbeitung von Lehr- und Lernmitteln
  • Einsatz von Hilfsmitteln im Unterricht
  • Fortbildungen zu medialen und pädagogischen Möglichkeiten im Unterrichtsalltag

Sie möchten weitere Informationen? Bitte erkundigen Sie sich in unserem Schulprogramm.