Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion

Das ist die offene Ganztagsschule

Die Offene Ganztagsschule Severin-Schule ist eine Kooperation der LVR-Förderschule Köln Severinschule, Förderschwerpunkt Sehen und des Katholischen Verband In Viai e.V. Köln, Verband für Mädchen-und Frauensozialarbeit.

Nach dem Schulschluss umfasst unser Programm neben Mittagessen und Hausaufgabenhilfe auch Maßnahmen zur Förderung sprachlicher und mathematischer Fähigkeiten, Zeiten für die freies Spiel und ein breit gefächertes AG-Angebot..

Im Rahmen eines strukturierten Tagesablaufs können die Kinder lernen, ihre Zeit sinnvoll zu gestalten.

Das gemeinschaftliche Essen, Arbeiten und Spielen gehört ebenso dazu wie ein Wechsel von Ruhe und Aktivität, von Anleitung und freiem Spiel und von Großgruppe, Kleingruppe und Einzeltätigkeit.

Das Team von pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gewährleistet die Betreuung der Kinder. Geleitet wird das Team von der OGTS-Koordinatorin, die auch Ansprechpartnerin für Kinder, Eltern und Lehrer ist.

Die Kosten für die Betreuung gliedern sich auf in

  • 12 Monatsbeiträge, die sich nach dem Einkommen richten
  • 12 Monatszahlungen für das Mittagessen von derzeit 43,00€

Eine Ermäßigung des Essensgeldbeitrages ist bei Vorlage des entsprechenden Nachweises möglich.